frei


frei
frei, freier, frei(e)st-; Adj; 1 nicht in jemandes Abhängigkeit, Gewalt oder Besitz ≈ unabhängig <ein Mann; ein Land, ein Volk>: Nach jahrhundertelanger Kolonialherrschaft wurde Ceylon 1948 frei
2 nicht in einem Gefängnis oder Käfig, sondern in der Lage, überall hingehen zu können, wo man will: Nach zehn Jahren Gefängnis ist der Verurteilte jetzt wieder frei
3 meist attr; nur vom eigenen Willen, der eigenen Entscheidung abhängig: Es war ihr freier Wille zu heiraten; Er konnte frei über sein Erbe verfügen
4 frei von etwas meist geschr; ohne etwas: frei von Fieber, Schmerzen, Schuld, Sorgen, Verpflichtungen sein; Das Brot ist freivon Konservierungsmitteln
|| NB: -frei
5 frei (nach jemandem / etwas) nicht streng nach dem Original, der Vorlage <eine Übersetzung>: Das Drehbuch für den Film wurde frei nach einer Novelle von Stefan Zweig gestaltet
6 ohne Hilfsmittel (wie z.B. ohne ein Manuskript beim Vortrag einer Rede oder ohne ein Lineal beim Zeichnen): Der Redner hielt einen einstündigen freien Vortrag; einen Kreis frei zeichnen
7 nicht adv ≈ gratis, kostenlos: Der Eintritt ist für Schüler und Studenten frei
|| K-: Freiexemplar
8 nicht von anderen Personen benutzt oder besetzt ≈ unbesetzt: Ist dieser Platz noch frei?
9 nicht durch ein Hindernis versperrt ≈ ↑offen (5): einen freien Blick auf die Berge haben
10 meist attr; nicht von beruflichen oder schulischen Pflichten bestimmt, sondern für Hobbys und Erholung verfügbar: Die Mutter von den drei kleinen Kindern beklagte sich, dass sie nie eine freie Minute hätte
11 nicht von Kleidung bedeckt ≈ nackt, bloß: Das Abendkleid lässt die Schultern frei
|| -K: kniefrei, rückenfrei, schulterfrei
12 meist attr; <ein Journalist, ein Fotograf, ein Schriftsteller> so, dass sie nicht fest angestellt sind (sondern auf der Basis von Honoraren arbeiten) ≈ freischaffend: Er arbeitet als freier Mitarbeiter bei einer Zeitung
13 ohne eine Begrenzung, wie z.B. einen Zaun, eine Mauer oder ein Dach: unter freiem Himmel schlafen; über das freie Feld laufen
14 frei ab <12, 16, 18 Jahren> in der Kino- und Filmwerbung verwendet, um anzuzeigen, dass der Film ab 12, 16 oder 18 Jahren besucht werden darf
15 sich frei nehmen sich (für kurze Zeit) Urlaub nehmen: Ich habe mir für heute Nachmittag frei genommen, weil ich zum Zahnarzt muss
16 frei und offen <über etwas reden> ohne etwas zu verschweigen (über etwas reden)
|| ID (Danke,) ich bin so frei verwendet als Antwort auf die Aufforderung, sich etwas zu nehmen, um auszudrücken, dass man das Angebot annimmt
|| ⇒befreien

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • frei — frei …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Frei — bezeichnet: Frei (Norwegen), eine Kommune in Norwegen Frei!, ein Album der Wise Guys Frei (Polarkreis 18 Album), ein Album von Polarkreis 18 Frei (LaFee Album), ein Album von LaFee eine nicht gebundene Variable in der Prädikatenlogik, siehe Freie …   Deutsch Wikipedia

  • frei — • frei – Bahn frei!; ich bin so frei!; frei nach Goethe In kaufmannssprachlichem Gebrauch mit Akkusativ: – frei Haus, frei deutschen Ausfuhrhafen, frei deutsche Grenze liefern (Abkürzung fr.) I. Kleinschreibung {{link}}K 89{{/link}}: – der freie… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • -frei — [frai̮] <adjektivisches Suffixoid>: 1. a) nicht zu dem im Basiswort Genannten gehörend, nicht daran beteiligt /Ggs. gebunden/: blockfrei; bündnisfrei; kreisfrei. b) (wird als positiv empfunden) das im Basiswort Genannte nicht benötigend:… …   Universal-Lexikon

  • frei — Adj. (Grundstufe) nicht im Gefängnis oder Käfig lebend Beispiele: Die Geiseln sind wieder frei. Der Hund läuft frei im Garten. frei Adj. (Aufbaustufe) mit keinen Kosten verbunden, unentgeltlich Synonyme: gratis, kostenlos, umsonst, vergütungsfrei …   Extremes Deutsch

  • Frei! — Studioalbum von Wise Guys Veröffentlichung 15. Februar 2008 Label Pavement Records Format CD …   Deutsch Wikipedia

  • frei — Adj std. (8. Jh.), mhd. vrī, ahd. frī Stammwort. Aus g. * frija Adj. frei , auch in gt. freis, ae. frēo; altnordisch statt dessen die Ableitung frjáls, die auch in ahd. frīhals, ae. frēols, gt. freihals auftritt und vermutlich als Bahuvrīhi… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Frei — Студийный альбом LaFee …   Википедия

  • frei — frei·berg·ite; frei·burg; frei·es·le·ben·ite; frei·jo; frei·ri·nite; frei; Frei; …   English syllables

  • Frei — puede referirse al nombre de dos ex Presidentes de la República de Chile: Eduardo Frei Montalva: Presidente de Chile entre 1964 1970. Eduardo Frei Ruiz Tagle: Presidente de Chile entre 1994 2000, hijo del anterior. Familia Frei También puede… …   Wikipedia Español